Sicherheitsbedingte HP Notebook-Akku-Rückrufaktion mit Ersatzbestellungsprogramm


Am 14. Juni 2016 kündigte HP in Zusammenarbeit mit verschiedenen staatlichen Regierungsbehörden eine weltweite, freiwillige und sicherheitsbedingte Rückrufaktion mit Ersatzbestellungsprogramm für bestimmte Notebook-Akkus an. Die von dieser Rückrufaktion betroffenen Akkus wurden mit bestimmten HP, Compaq, HP ProBook, HP ENVY, Compaq Presario und HP Pavilion Notebooks geliefert, die weltweit zwischen März 2013 und August 2015 verkauft wurden, und/oder als Zubehör oder Ersatzteile verkauft oder durch den Kundendienst als Ersatzteil bereitgestellt wurden. Diese Akkus können überhitzen und den Kunden einer Verletzungsgefahr durch Feuer und Verbrennung aussetzen.

Weitere Infos unter:

http://www.HP.com/go/batteryprogram2016

Top-Produkte

Unsere Partner